Menü
Wir lieben Wege - Wanderwege

Herzlich willkommen bei WandernKöln

Wandern ist für mich das beste Mittel, um nach einer arbeitsreichen Woche abschalten zu können.

Mit 40 entdeckte ich das Wandern. Von diesem Zeitpunkt an zog es mich fast jedes Wochenende unwiderstehlich in die Natur. Seitdem bin ich wesentlich ausgeglichener und entspannter. Wandern ist wirklich wie ein Tag Urlaub – Seelennahrung.

Ich wandere zu jeder Jahreszeit und so gut wie bei jedem Wetter. Dabei gehe ich vorrangig Premiumwege, aber auch GPS-Touren einiger ausgesuchter Wanderportale, teilweise aber auch selbst erstellte Touren. Mein Wandergebiet umfasst den Großraum Köln, wie die Eifel, das Sauerland, das Bergische Land, aber auch den Hunsrück, Belgien, Luxemburg und die Niederlande.

Gerne seid ihr eingeladen, mich dabei zu begleiten.

Herzliche Wandergrüße Dagmar Meier

Die nächsten Termine





22.02.2020, 09:45 Uhr bis
22.02.2020, 17:00 Uhr

Auf der Eifelspur Dahlemer Quellenpfad - 21 km

Ort: Bahnhof Dahlem

Art: Geführte Wanderung

21.03.2020, 09:30 Uhr bis
21.03.2020, 17:00 Uhr

Auf der Eifelspur Münstereifelsteig - 21 km

Ort: Bahnhof Bad Münstereifel

Art: Geführte Wanderung

04.04.2020, 09:30 Uhr bis
04.04.2020, 17:00 Uhr

Auf der Eifelspur Westwall zu den blühenden Narzissen - 26 km

Ort: Parkplatz Hollerather Knie, Luxemburger Straße 59, 53940 Hellenthal

Art: Geführte Wanderung

Kontakt

Telefon 0177 378 15 77
Email info@wandernköln.de

 

Haftungsausschluss

Das Tempo ist mittel (4-5 km/h) mit einigen Auf- und Abstiegen, auch schon mal steiler. Festes Schuhwerk und Trittsicherheit ist erforderlich ebenso wie ausreichende Getränke und Proviant für Rucksackverpflegung, evtl. Schluss-Einkehr. Aufgrund des privaten Charakters übernehme ich keine Haftung für Unfälle oder Schäden. Jeder ist für sich selbst verantwortlich.

 

Die Wanderungen sind zum Teil selbst erstellt und wurden insgesamt nicht vorgewandert. Es kann bei aller Sorgfalt daher mal passieren, dass ein Weg nicht gehbar ist und deshalb vor Ort improvisiert werden muss.

 

Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt, außer bei Extremwetter, wie Sturm, Gewitter, Extremhitze, Extremkälte, Glatteis, Starkregen. Eine mögliche Absage wird rechtzeitig bekanntgegeben.